Unterstützen Sie den ASB

Wir freuen uns über jede Form der Hilfe.

Mehr als 1 Million Menschen unterstützen den ASB in Deutschland: ganz gleich, ob mit ihrer Mitgliedschaft oder als freiwillige Helferinnen und Helfer. Werden auch Sie Teil dieser großen Gemeinschaft und helfen Sie uns, anderen zu helfen.

Spenden

Die praktische Arbeit des ASB wird von der zunehmenden Zahl der Menschen bestimmt, die Hilfe brauchen. Für sie will der ASB seine Leistungen ausweiten und verbessern. Aber auch Helfer brauchen Hilfe und finanzielle Unterstützung. Deshalb ist jede Spende willkommen, denn sie gibt uns mehr Möglichkeiten, Menschen in Not zu unterstützen. Wir garantieren Ihnen, dass mit Spenden sorgsam umgegangen und jeder Betrag sinnvoll verwendet wird. Wenn Sie für den ASB spenden möchten, können Sie das auf verschiedene Weise tun:

Per Überweisung oder Einzahlung auf das ASB-Spendenkonto
BW-Bank Stuttgart
BIC: SOLADEST600
IBAN: DE49600501010002122601

Spendenquittung
Spenden an den ASB sind steuerabzugsfähig. Bei Spenden bis zu einem Betrag von 100.- Euro gelten der Bankeinzugsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts als Spendenquittung. Bei höheren Spendenbeträgen oder auf Wunsch auch bei Beträgen bis zu 100.- Euro erhalten Sie vom ASB eine Spendenquittung. Bitte tragen Sie dann auf Ihrem Überweisungsträger unter „Verwendungszweck“ auch Ihre vollständige Adresse ein. Nur dann ist es dem ASB möglich, Ihnen eine Spendenquittung zu senden. Wenn Sie einmal keine Spendenquittung vom ASB erhalten, schicken Sie uns eine Nachricht, z.B. eine E-Mail mit Ihrer kompletten Adresse.

Weitere Möglichkeiten, den ASB zu unterstützen
Wir freuen uns über jede Form der Hilfe. Wenn Sie sich über eine Spende hinaus oder auf andere Weise für den ASB einsetzen möchten, könnten Sie dies auch durch eine Mitgliedschaft.